DETOX ALL OVER

…ich will mehr Energie, mehr Vitalität in Ihr Leben bringen

Detox all over „DAO“ von Dr. Claudia Willinger

Ich habe mich neben meiner Tätigkeit als Ärztin immer mehr damit zu beschäftigen begonnen was gut für uns ist, wie wir das Leben wieder genießen können, wie wir zu einem mehr an Energie kommen. Grade in der Chinesischen Medizin ist oberstes Behandlungsprinzip die Konstitution eines Menschen zu stützen, und erst aus dem heraus ein Krankheitsmuster zu analysieren und zu behandeln.

Ich habe mich ausgiebig mit „gesund bleiben“ Konzepten beschäftigt, wissenschaftliche Studien und Statistiken zum Thema optimale Ernährung gewälzt und viel selbst und mit meinen Patienten und Patientinnen getestet.

Und wie in einem biologischen System nicht anders zu erwarten, gibt es nicht das eine Kraut oder den einen Tee, den man einfach regelmäßig zu sich nimmt und alles ist gut. Es geht ums Weglassen von Krankmachern, es geht darum Energieräuber zu filtern und natürlich geht es darum extrem gut für sich zu sorgen, sich auf allen Ebenen gut zu nähren.

Und warum schreibe ich darüber? Weil es mir ein ehrliches Anliegen ist dieses Wissen weiterzutragen. Ich will zum mitmachen einladen, Ideen liefern, ich will sie dazu inspirieren ihren eigenen Weg zu finden.

Aus diesem Grund habe ich eine Detox-Kur für Sie entwickelt – sie dauert 21 Tage und Sie werden Schritt für Schritt von mir begleitet. Sie bekommen Informationen, was Sie weglassen, ein Kochbuch mit vielen Rezeptideen für die Detoxzeit aber auch für den Aufbau & danach , Meditationsübungen, Videos und vieles mehr. Interesse?

Mein beruflicher Hintergrund:

ich bin Ärztin für Allgemeinmedizin, habe viele Jahre in der Notfallmedizin verbracht und bin seit 17 Jahren in meiner Praxis mit Schwerpunkt Traditionelle Chinesische Medizin in Wien niedergelassen.

Dr. Claudia Willinger

Kundenstimmen zum Detox-Programm

Ein paar Erfahrungsberichte von Menschen, die die 21-Tage-Detox-Kur schon gemacht haben.

Absolut geniales Konzept! Die notwendigen Utensilien (Küchenhilfen und Einkaufslisten) sind, für einen kochunkundigen wie mich, transparent und umsetzbar erklärt. Die Rezeptvorschläge leicht zuzubereiten UND: DAO ist alltagstauglich!, schmeckt vorzüglich, hat mir schon in den ersten Tagen einen spürbaren Wohlfühleffekt beschert und so war es überhaupt kein Problem das „Programm durch zu halten“, da nie ein „ich muss da durch“ aufgekommen ist! Eher im Gegenteil: „ich freu mich auf das Essen, dass von mir selbst achtsam zubereitet worden ist“! Habe DAO in meine tägliche Ernährung eingebaut bzw. übernommen

 

F. S.

Smoothies und Gemüsesäfte? Nix für mich….

Tja, so kann Frau sich täuschen – ich bin, völlig unerwartet, nun auch ein Fan von den frisch zubereiteten Säften – ein Wahnsinn, was sich für ein Geschmackserlebnis darin verbirgt. Das hat richtig Spaß gemacht, mit den verschiedenen Rezepten zu experimentieren.

 

A. T.

Die Kaffeesucht war´s warum ich es ausprobieren wollte.

Es war ein sehr schönes Erlebnis. Ein kleines Abenteuer, das ich gerne jedes Jahr für mich wiederholen möchte, weil es sehr gut getan hat. Loszulassen. Wegzulassen und wieder zu spüren, was dem eigenen Körper wirklich gut tut – was Nahrungsmittel mit einem tun, welche Nahrungsmittel einem Energie bringen, welche Energie rauben. Was auch sehr spannend war: Kaffee hab ich während der 21 Tage überhaupt nicht vermisst. Und jetzt trink ich viel weniger und mit mehr Genuss.

 

M. Q.